Der beste Joystick aller Zeiten ist zurück!

Posted in Hardware, Spiele on November 14, 2008 by eljanssen

Wer wie ich mit dem Commodore 64 und Amiga aufgewachsen ist, wird ihn kennen. Den Competition Pro Joystick! Für viele ist er noch immer der beste Joystick aller Zeiten, günstig, robust und ergonomisch (auch wenn man es auf den ersten Blick nicht meinen sollte!).

Nun hat sich die Firma Speedlink der Aufgabe angenommen das Gerät neu auf zu legen – und zwar mit USB-Anschluß. Somit kann man nun auch an PC und MAC alte Zeiten wiederbeleben. Zusätzlich legt Speedlink zum Competition Pro auch noch einen Amiga-Emulator und 185 Spiele bei.

Für unter 20,- Euro kann man da nicht meckern – und fröhlich alte Klassiker wie Kick Off oder Sensible Soccer wiederbeleben!

jj

Retro-Spiele!

Posted in Seltsame Hobbys, Software, Spiele on September 3, 2008 by eljanssen

Mein erster Rechner war ein Commodore C64 und so sehne ich mich heute öfter nach diesen Zeiten zurück. Die Spiele waren einfach einfacher – ein Feuerknopf reichte damals aus – und die Spielideen waren wesentlich vielfältiger. Kein Wunder, denn dank der einfachen Grafiken u.ä. wurden Spiele oft nur von einzelnen Personen entwickelt. Und wenn keine Millionen-Euro-Etats auf Erfolg drängen, kann man gerne mal eine seltsame Spielidee ausprobieren.

Lange Rede, kurzer Sinn: Bei Retro Remakes kann man alte Spiele verschiedener Plattformen in (teilweise) neuem Gewand testen.

Für jeden der in der 8 Bit-Ära aufgewachsen ist ein Muß!

(Quelle: Rock Paper, Shotgun)

3D-Druck für jedermann

Posted in Uncategorized on August 29, 2008 by eljanssen

Wer hat sich nicht schon mal einen Replikator aus Star Trek: The next generation gewüscht? Schön auf Knopfdruck, bzw. auf ein Wort, wird in Sekundenbruchteilen die gewühnschte Mahlzeit hergestellt. Samt Teller, Besteck und Co. – und das Beste: Statt abzuwaschen werden die leeren Teller einfach wieder ins Gerät gestellt und dematerialisiert (oder so). Aber auch andere Gegenstände konnten problemlos in dem Gerät erstellt werden.

Nun, bis wir so ein Gerät in den Händen halten wird es wohl noch etwas dauern. Aber mit dem 3D-Druck ist es seit einigen Jahren schön möglich Gegenstände direkt auf Knopfdruck entstehen zu lassen. Da diese Technik bisher sehr teuer war, blieb sie großen Firmen vorbehalten, die sie hauptsächlich zum „rapid prototyping“, also zum schnellen herstellen von Prototypen nutzten.

Doch dies könnte jetzt anders werden …

Weiterlesen

Elektroflitzer im Test

Posted in Autos on August 20, 2008 by eljanssen

Auf heise Autos steht seit kurzem ein Test des Tesla Roadster 1.5 Signature Edition bereit.

Für alle Uneingeweihten: Der Tesla Roadster, eine umgebaute Lotus Elisé, ist ein rein elektrisch betriebenes Fahrzeug – und eines der ersten, mit dem man sich nicht verstecken muß. Sehen doch Elektrofahrzeuge meist aus wie mit Plastik verkleidete Einkaufswagen. Weiterlesen

Seltsame Hobbys

Posted in Seltsame Hobbys with tags , on August 15, 2008 by eljanssen

Wer mich kennt der weiss: Der Mann hat manchmal seltsame Hobbys. Stimmt, und mein neustes ist Schmieden – genauer gesagt Messer schmieden. Selber. Im Garten. Mit Grillkohle.

Klingt schwieriger als es ist – zumindest für den Anfang braucht man nicht viel, und vor allem nicht viel Geld ausgeben!

Wenn sich also mein erstes selbst geschiedetes Messer der Vollendung nähert, werde ich mal einige Fotos und Infos zu dem ganzen Prozeß hier ins Netz stellen.

Also, stellt Euch bei Eurem nächsten Geburtstag auf ein selbst geschmiedets Geschenk ein (oder nicht!?).

Neue Rubrik (die Zweite)

Posted in Seiteninfo, Software on August 9, 2008 by eljanssen

Und wieder gibt´s eine neue Rubrik auf der Seite:

„Software für iPod Touch und iPhone“ – wie der Name schon sagt, werde ich dort Software aus dem Apple AppStore vorstellen.

Die Rubrik ist über den Link in der Seitenleiste zu erreichen.

Neue Rubrik

Posted in Software on August 7, 2008 by eljanssen

Seit kurzem gibt es hier eine neue Rubrik: Open Source und Freeware.

Hier werde ich eine Liste von kostenloser Software für OS X und Win XP einpflegen, die trotz ihrer „Kostenlosigkeit“ durchaus mit kommerziellen Angeboten mithalten kann.

Momentan befindet sich die Seite noch im Aufbau.